Kfz-Sachverständigenbüro Schumann

Schlagwort:

6. Schumann Classic Day


Das Oldtimer~Festival

Der 7. Schumann Classic Day mit Teilnehmer- und Zuschauerrekord!

Glänzende Fahrzeugklassiker vor der eindrucksvollen Hochofenruine auf Phoenix-West – dieses Konzept begeisterte am vergangenen Sonntag 12.500 Zuschauer und lockte etwa 460 Oldtimerbesitzer mit ihren Chromschätzchen zum ehemaligen Stahlstandort.

Von 11 bis 16 Uhr wurde für die Besucher Fahrzeuggeschichte erlebbar: Ob Autos, Motorräder oder Nutzfahrzeuge – aus nahezu jedem Jahrzehnt parkten Klassiker auf dem weitläufigen Gelände  – von der Münch Mammut bis zur Rennsportlegende, dem Porsche 910 Bergspyder. Mittlerweile ein Alleinstellungsmerkmal des Festivals ist der hohe Anteil an Youngtimern – liebevoll erhaltene Alltagsautos aus den letzten 30 Jahren wie Ente, Ford Granada oder VW-Bulli. Die außergewöhnlichsten Fahrzeuge wurden prämiert.

Für gute Stimmung sorgten wie im Jahr zuvor die vier Herren in karierten Anzügen – die Walking Band. Mit Pauken und Trompeten spielten sie beim Gang über den Platz Klassiker von ACDC bis Deep Purple im Dixieland-Stil.

Zahlreiche Getränkestände und Foodtrucks versorgten die Besucher mit Eis, Burgern  und so manch kühlem Gerstensaft. Den schenkte wie in den Jahren davor wieder das Team des Lions-Club Dortmund-Rothe Erde aus – zugunsten der Dortmunder Tafel.

Nach dem Schumann Classic Day ist vor dem Schumann Classic Day – die Vorbereitungen für 2020 laufen bereits!

Geländeplan

Dortmund

Anfahrt

Mit dem PKW

Geben Sie Ihre Adresse in das folgende Feld ein.

Top